U18 III–Qualifikationsrunde Jungen Gruppe 5 Vorrunde Saison 2018/19


Unsere U18 III Mannschaft spielte in einer Qualifikationsgruppe mit TTC Kastel II, FC Noswendel-Wadern, TTC Limbach, JC Wadrill II und SG Primstal-Lockweiler II, unserer Mädchen-Mannschaft. Am Ende der Vorrunde konnte man mit Siegen gegen Limbach (7:3), Kastel (10:0), Noswendel-Wadern (6:4), einem Unentschieden gegen Kastel (5:5) und Niederlagen gegen Wadrill (4:6) und unserer Mädchenmannschaft (1:9) 7:5 Punkte erzielen. Damit hatte man den 3.Platz erreicht.


Die Rückrunde begann mit einer erneut deutlichen Niederlage gegen unsere Mädchenmannschaft. Auch dieses Spiel ging 1:9 verloren. Danach folgten ausschließlich Siege gegen Kastel (7:3), Limbach (10:0), Noswendel-Wadern (7:3) und Wadrill (8:2). Mit dieser sehr starken Siegesserie konnte man am letzten Spieltag noch an Wadrill vorbeiziehen und belegt somit hinter unserer Mädchenmannschaft den 2. Platz.


Die starke Qualifikationsrunde spiegelt sich auch in den durchweg guten Einzelbilanzen der Stammspieler Tobias Richter, Niklas Müller, Philipp Kaub und Cedric Heub-Schneider wieder. Unterstützt wurde die Mannschaft von den U15 Spieler Jonas Koch (5 Einsätze) und Jannis Hahn, Finn Weber und Lars Oswald (je 1 Einsatz).


Als Betreuer dieser Mannschaft hat mich besonders gefreut, dass die Spieler von Primstal und Lockweiler zu einer Mannschaft zusammengewachsen sind und jeder sich im Lauf der Runde auch steigern konnte.


In der Hauptrunde wird man in der Bezirksklasse nun auf Dörsdorf I, Dörsdorf II, TTC Limbach und den bereits aus der Vorrunde bekannten Mannschaften TTC Kastel II und JC Wadrill II treffen. Mit weiterhin guten Leistungen hat diese Mannschaft die Chance im ersten Drittel der Tabelle mitzuspielen.


Autor: Andreas Koch (Betreuer)